Dienstag, 21 Mai 2019 21:18

Begriffe zur Kommunalwahl



In wenigen Tagen wird bei der Kommunalwahl der neue Stadtrat in Magdeburg gewählt. Die Stimmabgabe ist hier etwas komplizierter als bei der Europawahl, wo du nur eine Stimme hast. Bei der Kommunalwahl haben alle Wahlberechtigten drei Stimmen. Hier hast du die Möglichkeit, alle drei Stimmen einer Kandidatin oder einem Kandidaten zu geben. Dann ist das ein Anhäufen der Stimmen und man spricht vom Kumulieren. Es ist aber auch möglich, deine drei Stimmen auf mehrere Kandidatinnen bzw. Kandidaten einer oder mehrerer Parteien zu verteilen. Dann spricht man vom Panaschieren. Bei mehr als drei Kreuzen wird dein Wahlzettel ungültig.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen